Skip to main content

Lestra Schlafsack Arctic Extreme

(3.5 / 5 bei 10 Stimmen)

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2017 4:31

Gewicht1950 g
Extrem Temperatur-29 Grad
Kategorie (Füllung)Polyester
FormMumienform
Besondere Eigenschaften

Winterschlafsack, Expeditions- tauglich, feinste Microfaser und sehr weiche Lestra-Micro-Thermo-Füllung

Mein Fazit

Hochwertiger Winterschlafsack mit einer Extremtemperatur von -29°C und kleinen Packmaßen.


Erfahrungsbericht Lestra Arctic Extreme Schlafsack

Der Schlafsack eignet sich für besonders kalte Tage und gehört der Gruppe der Winterschlafsäcke an. Er passt sich Ihren Bewegungen perfekt an und ist daher angenehm im Gebrauch. Seine Größe beträgt gerade einmal 26 cm x 24 cm, was auf Wanderungen ein großer Vorteil ist. Schnell ist dieser Schlafsack im Gepäck verstaut. Die Füllung besteht aus Lestra Micro-Thermo (100% Polyester), so dass der Schlafsack für Temperaturen von bis zu -29 Grad Celsius angenehm warm hält. Das passgenau zugeschnittene Kopfteil ermöglicht eine natürliche Schlafposition.

Die Vorzüge des Lestra Winterschlafsacks

Der als Mumienschlafsack geformte Lestra Arctic Extreme verfügt über ein nahtversetztes Kammersystem. Dadurch wird die Füllung aus Lestra Micro-Thermo Polyester optimal verteilt und erzielt beste Ergebnisse in puncto Isolierung und Wärmeeffekt. Auf der Innenseite ist der Winterschlafsack zusätzlich mit Stretchnähten bewährt. Genau diese Ausstattung sorgt dafür, dass sich der Schlafsack als komfortable Hülle jeder Bewegung anpasst, ohne das wärmende und isolierende Luftkissen zu zerstören. Zugleich schmiegt sich der Lestra Winterschlafsack individuell an die Körperform an, wirkt dabei aber nicht störend. Das eingesetzte Material auf Außen- und Innenseite weist Wasser, Wind und Schmutz ab und ist daher praktisch und pflegeleicht. Im Inneren wurde eine Tasche integriert, die mit einem Reißverschluss bewährt ist. Zusätzlich können der Wärmekragen angepasst, die Öffnung je nach dominanter Hand frei gewählt und Winterschlafsäcke dieses Modells gekoppelt werden. Ein weiteres Plus ist der Kompressionspacksack, der den Arctic Extreme von Lestra auf besonders handliche Maße bringt. Zum Schluss überzeugt auch das moderate Gewicht von ca. 1950g.

Details

Kategorie (Füllung): Polyester
Eigenschaften:

  • Winterschlafsack
  • expeditionstauglich
  • feinste Microfaser und sehr weiche Lestra-Micro-Thermo-Füllung

Form: Mumienform

Nachteile des Winterschlafsacks von Lestra

Als einziger Nachteil sticht an dem Lestra Arctic Extreme Winterschlafsack der hohe Preis ins Auge, der für die gebotene Qualität zwar durchaus berechtigt ist aber dennoch eine recht große Investition darstellt.

Mein Resümee: Der Lestra Schlafsack Arctic Extreme ist vor allem für Menschen geeignet, die es auch bei Eiseskälte ins Freie zieht. Und für Abenteurer, die wissen, wie viel gesunder und komfortabler Schlaf auf einer anstrengenden und kräfteraubenden Tour durch die Wildnis wert ist. Für den Gelegenheitscamper, der sich lieber im gemäßigten Klima bewegt – und das vorzugsweise in den wärmeren Jahreszeiten – ist der Winterschlafsack aber schlicht zu viel. Mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, moderatem Gewicht und geringen Ausmaßen überzeugt der Lestra Schlafsack Arctic Extreme bereits. Mit dem von innen und außen durchdachten Konzept sorgt er zudem für ein hohes Maß an Komfort – und ist daher für Outdoor-Fans mit einem Faible für Eis und Schnee nur zu empfehlen.


139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2017 4:31